05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

ADHS – Hintergründe und Standpunkte

xresized_snapshot-2.png.pagespeed.ic.Mwgj9xHP6u

Vortrag von Thomas Duda
(Kinder- und Jugendpsychiater)
mit anschließender Podiumsdiskussion

Mittwoch, 15. Oktober 2014
19.00 Uhr (Ende ca. 21.00 Uhr)
Mensa der Oskar-Schindler-Gesamtschule
Bromberger Straße 36 in Hildesheim

Im Rahmen des Eröffnungsvortrages vermittelt Thomas Duda als Kinder- und Jugendpsychiater grundlegende Informationen zu Historie, Symptomen, Diagnose und möglichen therapeutischen und medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten des Aufmerksamkeitsdefizitsyndroms mit oder ohne Hyperaktivität (ADHS/ADS).
Anschließend tauschen sich in einer moderierten Podiumsdiskussion Beteiligte (Lehrkräfte, Eltern, eine Schulsozialarbeiterin und Thomas Duda) über den Umgang mit ADHS in Alltagssituationen und dem Schulalltag aus. So erhalten Sie die Möglichkeit, dieses komplexe Thema aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.
Zwischen Vortrag und Podiumsdiskussion gibt es die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss.

Eine Kooperationsveranstaltung von:

resized_snapshot-1