05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

Besuch beim Lidl-Auszubildendenprojekt

Auf Einladung vom Vetriebsleiter Jan Westerkamp besuchten die Klassen 9a und 9e eine Lidl-Filiale in Himmelsthür. Das Besondere war, dass Azubis diese Filiale für 2 Wochen komplett in Eigenregie führen. Sie kümmern sich eigenverantwortlich um den Wareneingang, das Einräumen, Säubern, Kundenberatung und vieles mehr. Trotz dieser Verantwortung waren die Azubis gerne bereit, den Schülern den Aufbau und die Organisation einer Filiale zu erklären. Christin Gehrke führte die Schüler hinter die Kulissen. Freundlich und ehrlich beantwortete sie alle Fragen der Schüler. Auch mit den anderen Auszubildenden konnten die Schüler offen reden. Dabei wurde den Schülern schnell klar, dass die Arbeit bei Lidl mehr als nur kassieren und Regale befüllen ist. Die Schüler waren über die komplexen Betriebsabläufe, die Karrierechancen und das harmonische Miteinander unter den Azubis erstaunt.

Bei Interesse kann man sich jederzeit um einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz bewerben:

www.lidle.de

(Verfasser: M. Münzebrock)