05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

Der Teufel zu Besuch im Klassenraum!

„Den Teufel halte, wer ihn hält!
Er wird ihn nicht so bald zum zweiten Male fangen.“

J.W.v Goethe „Faust der Tragödie erster Teil“

Getreu diesem Motto haben wir den Teufel 90 Minuten nicht mehr aus der Schule gelassen. Der Theaterschauspieler Moritz Nikolaus Koch, der aktuell den Mephisto in Goethes Faust am TfN verkörpert, stand den Schülern der siebten Jahrgangsstufe Rede und Antwort.
Zusammen mit der Theaterpädagogin Bettina Braun waren sie gekommen, um die vielen Fragen der Schüler zu beantworten, die nach dem Theaterbesuch im September aufgekommen waren. Dabei informierten sich die Schüler über den Werdegang eines Schauspielers und ließen sich Tipps zum Auswendiglernen von Texten geben. Zudem fachsimpelten sie auch über Bühnenbilder, Szeneninterpretationen und Besetzung des Stücks. Höhepunkt des Besuchs für die Schüler war, dass sich Moritz Koch eine ihrer Proben zu Goethes Werk ansah. Mit viel Herzklopfen führten sie ihre eigenen Interpretation vor und bekamen zur Belohnung viel Lob und gute Ratschläge vom Profi. Die Theaterpädagogin Bettina Braun lud die Schüler bei dieser Gelegenheit zu einer exklusiven Führung durch die geheimen Gänge des Theaters ein. Dieser besondere Besuch hat allen Beteiligten so gut gefallen, dass sich alle ein Wiedersehen wünschen würden. Gelegenheit dazu gäbe die Premiere der Schulaufführung. Die Schüler des Deutsch Theater WPKs würden sich sehr freuen.