05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

Einschulung an der Oskar-Schindler-Gesamtschule

89 neue Schülerinnen und Schüler wurden gemeinsam mit ihren Eltern am Freitag, den 12.09.2014 in der Mensa der Schule auf unserer Einschulungsfeier vom Schulleiter, Herrn Stöveken, begrüßt.

Die jetzigen 6. Klassen bereiteten für die Einschulungsfeier das Rahmenprogramm vor. So startete die Klasse 6b unter der Leitung von Frau Greiner mit einem Begrüßungslied. Im Anschluss hieß Herr Stöveken die neue Schüler- und Elternschaft willkommen und erzählte ein wenig über die Schule und das Schulleben. Frau Steinberg führte mit einigen Schülerinnen und Schülern aus dem 6. Jahrgang den „Cup-Song“ vor.
Der spannendste Augenblick war für die neuen Schülerinnen und Schüler sicherlich die Aufteilung in die vier Klassen. Die zukünftigen Klassenlehrer Frau Funke, Herr Feigs und Herr Johrden riefen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a auf. Die Klasse 5b wurde von Frau Dörries und Frau Jünemann aufgerufen. Frau Lüdeke und Frau Haan nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c in Empfang und Frau Wieber und Frau Göthlich begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d.
Jede Schülerin und jeder Schüler erhielt eine von den 6. Klassen gestaltete Tüte mit einem Apfel und etwas Süßigkeiten. Auf jeder Tüte stand ein Name von einer Schülerin oder einem Schüler aus dem 6. Jahrgang, die als Patin oder Pate die neuen Schülerinnen und Schülern bei der Eingewöhnung in die Schule unterstützen sollen.
Nachdem die Stammlehrkräfte mit ihren Klassen in ihre Klassenräume gegangen waren, erklärte Frau Neumann, die didaktische Leiterin, den Eltern den Jahresplaner und das Ampelsystem, das in den Jahrgängen 5 – 7 eingesetzt wird. Herr Golanowski berichtete über das neue Mensasystem.
Außerdem stellte sich der Förderverein der Oskar-Schindler-Schule vor.
Im Anschluss hatten die Eltern Gelegenheit, einander bei einem Kaffee oder Kaltgetränk und Kuchen kennenzulernen und noch offene Fragen zu stellen.
Ein Dankeschön an dieser Stelle auch an die beiden Schüler Gerrion Freitag (9a) und Sven Gramann (9d), die unsere Technik so hervorragend im Griff hatten.
Wir wünschen den neuen Schülerinnen und Schülern einen guten Start an unserer Schule und hoffen, dass sie sich wohlfühlen und erfolgreich lernen können.