05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

Nachwuchs an der OSG

Im Innenhof unserer Schule sind drei Amsel-Küken geschlüpft. Mit viel Elan schleppen die jungen Eltern nun Insekten und Würmer an und füttern die Neuankömmlinge. Ca. 16g Nahrung benötigt jedes Junge pro Tag. Wenn man bedenkt, wie leicht die meisten Insekten sind, können da täglich viele hundert Jagdversuche zusammenkommen. Stress pur! Die Amsel gehört zur Vogelart der Drosseln und ist der in Europa am weitesten verbreitete Vertreter dieser Familie und zugleich einer der bekanntesten Vögel überhaupt. Innerhalb einer Brutsaison sind Amselpäärchen unzertrennlich. Wir drücken den jungen Eltern die Daumen und freuen uns über dieses kleine Wunder!

(Verfasser und Bild: A. Peche, A. Claßen)