05121 / 301-8800   oder   05121 / 301-8820

Tagesfahrt Hamburg – der Abschlussklassen 10b und 10c

Zum Abschluss des 10. Jahrgangs sind die Klassen 10b und 10c mit ihren Lehrkräften nach Hamburg gefahren.

Nach pünktlicher Anreise starteten wir auf der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie. Auf der Aussichtsplattform, die sich zwischen dem Backsteinsockel und dem gläsernen Neubau der Elbphilharmonie befindet, hat man eine gute Aussicht über die nähere Umgebung Hamburgs.

Danach ging es zum  Hamburg Dungeon. Dort wurden wir in die Vergangenheit Hamburgs entführt und sind in 600 Jahre alte Geschichte eingetaucht. SchauspielerInnen erwecken dort die dunkle Seite der Hamburger Geschichte zum Leben.

Diese Attraktion gefiel den SchülerInnen sehr, weil sie handlungsorientiert Geschichte erleben konnten.

Danach ging es zu Fuß zur Erkundung durch Hamburg. In Gruppen besuchten die SchülerInnen Hamburg zwischen den Landungsbrücken und der Binnenalster.

Die große Hafenrundfahrt im Schaufelrad-Dampfer bildete den Abschluss der Tagesfahrt. Von den Landungsbrücken ging es entlang des Fischmarktes, dem Elbstrand zum Containerhafen.